Evangelische Kirchengemeinde Igersheim
Selig sind, die Frieden stiften, denn sie werden Gottes Kinder heißen. Matthäus 5,9

aus: Schneller-Magazin, 4/2021


Mit Bestürzung und Trauer

haben wir von dem Tod

von Pfarrer Klaus Schmid erfahren.


Mit Pfarrer Klaus Schmid

ist die junge Geschichte

der ev. Kirchengemeinde Igersheim

fest verbunden.


Für viele Igersheimer war Klaus Schmid

sozusagen der erste Igersheimer Pfarrer

(auch wenn Igersheim damals noch zur

ev. Kirchengemeinde Bad Mergentheim gehörte).


Klaus Schmid war von 1980 bis 1988

in den Pionierjahren der ev. Kirchengemeinde

Igersheim ein überaus aktiver,

sehr beliebter Pfarrer,

der zusammen mit dem

kath. Pfarrer Günther Gerlach

viele wertvolle Impulse für eine

lebendige Gemeindearbeit setzte,

vor allem auch mit dem Schwerpunkt

bei den Kindern und der Jugend.


Bis zum heutigen Tag

sammeln wir in der Kinderkirche

an jedem Sonntag

das Opfer für die Schneller-Schulen

im Libanon ein -

eine Tradition, die auf

Pfarrer Klaus Schmid zurückgeht.


Bei den Festlichkeiten

zu dem 10 Jahre - Jubiläum

des ev. Gemeindezentrums

im März 2006 hielt er, sehr

zur Freude der zahlreich

erschienenen Gemeindeglieder,

den Festgottesdienst mit seinen

beiden Nachfolgern

Horst F. Tschampel

und Uwe Krauß.


Im November 2012 berichtete er

zusammen mit Dr. Uwe Gräbe

in der Veranstaltungsreihe

"Igersheimer Impulse"

über das Christentum im Nahen Osten.


Die ev. Kirchengemeinde Igersheim

denkt mit Dankbarkeit und Respekt

an ihren ersten eigenen Pfarrer

und wünscht den Angehörigen

herzliches Beileid.





 
 
 
 
E-Mail
Anruf